Oh nein. Da ist etwas schief gelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch mal.

Alle Kategorien

Yale

— 295
Sortieren nach:

Mehr Angebote von anderen Anbietern

Info-Mailer für "Yale"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

YALE Materials Handling Corporation

Die YALE Materials Handling Corporation steht für die traditionsreiche Entwicklung und Produktion von Flur-Förderzeugen in unterschiedlichen Größenordnungen und Ausführungen. Als Tochterunternehmen der Hyster-YALE AG kann sich der Hersteller ganz auf seine Kernkompetenz, auf Innovation, Qualität und Effizienz konzentrieren.

Unternehmensgeschichte YALE Materials Handling Corporation

Die Ursprünge des global aufgestellten Konzerns gehen auf das Jahr 1844 zurück, als Linus Yale Jr. in Connecticut, USA, u.a. ein Pin-Zylinderschloss erfand. Aus der YALE Lock Manufacturing Company, die er mit Henry Towne gründete, wurde die YALE and Towne Manufacturing Co., die bereits im Jahr 1875 ihr Sortiment um Förderzeuge erweiterte. 1920 platzierte das Unternehmen einen Elektro-Nieder-Hubwagen auf den Markt, der dicht gefolgt wurde von Schleppern und Staplern mit Gabelneigung. Die 30-er Jahre brachten den internationalen Durchbruch, als YALE sich in England etablierte, in Deutschland die Firma BKS Gabelstapler übernahm und die Geschäfte nach Japan ausdehnte. Mit vielseitigen Innovationen, wie zum Beispiel der Servolenkung oder der Verwendung von hitzebeständiger Isolierung in Elektromotoren, konnte das Unternehmen im Laufe der Jahre das Angebot bedeutend erweitern. Die Fusion mit der Eaton Manufacturing im Jahr 1963 ergab die Industrial Truck Division of Eaton, Yale & Towne, Inc., die später in Eaton Corporation umbenannt wurde und sich erfolgreich international positionierte. Weitere strategische Zukäufe sowie ausgeprägte Forschung und Entwicklung brachten das heutige Unternehmen mit seinem globalen Netzwerk an die Weltspitze in der Herstellung von Förder- und Nutzfahrzeugen. Im Jahr 2012 ging aus einem Spin-Off von NACCO Industries Inc. die Hyster-YALE AG hervor, die in den USA börsennotiert und die Muttergesellschaft der YALE Materials Handling Corporation ist.

 

 

Leistungsschwerpunkte

Als ausgesprochener Spezialist für Förderzeuge befasst sich die YALE Materials Handling Corporation mit der Entwicklung und Herstellung von Gabelstaplern und Hubwagen in den verschiedensten Dimensionierungen, Ausführungen sowie mit Elektro-, Gas-, LP-Gas- und Dieselmotor-Antrieben. Kommissionierer und Schlepper runden das Angebot ab.

Produktportfolio