Oh nein. Da ist etwas schief gelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch mal.

Alle Kategorien

Schade! Für Ihre Auswahl sind aktuell keine Angebote verfügbar. Aktivieren Sie den E-Mail-Service!

Info-Mailer für "Weinmann"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Bewerten Sie diesen Hersteller!

0,0 (0)
Danke!
Sie haben bereits bewertet.
Die Funktion ist gerade nicht verfügbar. Versuchen Sie es später.

WEINMANN Holzbausystemtechnik GmbH

Maschinen und Anlagen zum Bau von Holzhäusern stehen im Fokus der WEINMANN Holzbausystemtechnik GmbH. Der Maschinenbauer beschränkt sich dabei nicht auf sein gut abgestimmtes Maschinen-Programm, er bietet darüber hinaus umfassende Beratungsleistungen, die sich zum einen mit dem Einsatz passender Software und zum anderen mit der Entwicklung effizienter Systeme befassen.

Unternehmensgeschichte

Entwicklung und Konstruktionen im Maschinenbau stellten bereits über Jahre die Tätigkeitsfelder von Karl Weinmann dar, als er im Jahr 1985 mit seinem Studienkollegen Alfred Schlegel das Unternehmen WEINMANN+Partner gründete. Als Dritter im Bunde verstärkte Hansbert Ott einige Jahre später das Team. Den ersten Meilenstein konnte das Unternehmen mit der Markteinführung einer patentierten Maschine zur Herstellung von Holzpaletten markieren. Wegen der Marktveränderungen nach der neuen Verpackungsmittelverordnung, die im Jahr 1989 in Kraft trat, orientierte sich das Ingenieurs-Team in Richtung Handhabungstechnik für den Holzbau um. Eine weitere Innovation, eine Maschine für das effiziente Nageln im Holzbau, konnte bereits fünf Jahre später auf den Markt gebracht werden, so dass die Grundlagen für die Entwicklung zur Marktführerschaft bereitet waren. Diese Expertise, die sowohl für kleine Zimmereien als auch für Fertighaus-Hersteller immer interessanter wurde, machte die HOMAG-Gruppe auf die WEINMANN Holzbausystemtechnik GmbH aufmerksam, so dass der Sprung vom Mittelstand zum global agierenden Industrie-Unternehmen nachhaltig vollzogen werden konnte. Das Ingenieurswesen kommt aber auch aktuell nicht zu kurz, denn in Zusammenarbeit mit renommierten Partnern übernimmt WEINMANN immer wieder Forschungsprojekte, um den Holzbau ökonomischer und ökologisch verträglicher zu gestalten.

 

 

Leistungsschwerpunkte der WEINMANN Holzbausystemtechnik GmbH

WEINMANN steht für Maschinen, Anlagen und Systeme zur  Holzverarbeitung, die modulartig aufgebaut sind und bedarfsgerecht kombiniert werden können. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen Software-Lösungen, die die Abläufe in den holzverarbeitenden Betrieben optimieren. Ein besonderes Augenmerk legt das Unternehmen auf die bedarfsgerechte Konzeption von Lösungen, die dem jeweiligen Anspruch zuverlässig gerecht werden.

Produktportfolio

  • Maschinen für Abbund und Zuschnitt
  • Zentren zur Bearbeitung von Plattenwerkstoffen
  • Maschinen zur Herstellung von Wand-, Dach- und Deckenelementen für den Holzrahmenbau
  • Beschickungsportal für verschiedene Maschinen