Oh nein. Da ist etwas schief gelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch mal.

Alle Kategorien

Schade! Für Ihre Auswahl sind aktuell keine Angebote verfügbar. Aktivieren Sie den E-Mail-Service!

Info-Mailer für "SIEMENS"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Bewerten Sie diesen Hersteller!

0,0 (0)
Danke!
Sie haben bereits bewertet.
Die Funktion ist gerade nicht verfügbar. Versuchen Sie es später.

SIEMENS

SIEMENS kann mittlerweile auf eine über 150-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken und zählt weltweit zu den größten Unternehmen der Elektronik und Elektrotechnik. Mit weltweit über 370.000 Mitarbeitern gliedert sich die SIEMENS AG in die vier Hauptgeschäftssektoren Energie, Medizintechnik, Industrie sowie Infrastruktur und Städte.

Aus der Schöneberger Straße in Berlin hinaus in die Welt!

Gegründet wurde das Unternehmen unter dem Namen TELEGRAPHEN BAU-ANSTALT VON SIEMENS & HALSKE am 01. Oktober 1847 von Leutnant Werner Siemens und dem Feinmechanikmeister Johann Georg Halske. Innerhalb weniger Jahre wurde aus der kleinen Hinterhofwerkstatt in der Berliner Schöneberger Straße eines der weltweit größten Elektrounternehmen. Das noch junge Unternehmen, was mit der Herstellung von Telegraphen, Wassermessern und Eisenbahnläutwerken in einer kleinen Werkstatt begann, expandierte schnell. Bereits Mitte der 1850er Jahre konnten Siemens und Halske auf erste Zweigstellen im Ausland, wie bspw. in London oder Sankt Petersburg aufbauen. SIEMENS & HALSKE zeichnete sich bereits zu dieser Zeit für den Bau aller großen Telegrafenlinien in Deutschland und dem angrenzenden Ausland verantwortlich. Viele weitere Entwicklungen und Innovationen folgten und machten das Unternehmen zu dem heutigen Weltkonzern.

Meilensteine der Unternehmensgeschichte

- 1866: Entdeckung des dynamoelektrischen Prinzips durch Werner von Siemens - 1870: Inbetriebnahme der Indo-Europäischen Telegraphenlinie - 1879: Präsentation der ersten elektrischen Eisenbahn mit Fremdstromversorgung - 1899: Bau der ersten chinesischen Straßenbahn - 1919: Gründung der OSRAM GmbH KG mit 40% Anteil durch SIEMENS & HALSKE - ab 1920: Beginn der Fließfertigung von Haushalts- und Rundfunkgeräten - 1932: Gründung der SIEMENS-REINIGER-WERKE AG zum Ausbau der Elektromedizin - 1945: bei Kriegsende steht das Unternehmen fast vor dem Aus - 1949: Verlegung der Unternehmensführung in Teilen nach München, Berlin bleibt zweiter Firmensitz - 1959: Erst-Präsentation des Steuerungssystems SIMATIC - 1966: Gründung der SIEMENS AG - 1969: Gründung der KRAFTWERK UNION AG durch SIEMENS und AEG - 1983: Die Entwicklung von Megabit-Speicherchips wird strategisches Unternehmensziel - 2001: Notierung der SIEMENS AG an der New Yorker Börse - 2011: Neugruppierung der Unternehmenssektoren in die aktuellen vier Bereiche



Produktportfolio in Auszügen

  • Haushaltsgeräte 
  • Hörsysteme 
  • Elektroinstallationstechnik
  • Gebäudesystemtechnik
  • Antriebssysteme 
  • Fördertechnik 
  • Automatisierungssysteme
  • Logistiksysteme 
  • Energietechnik und Stromversorgung
  • Medizintechnik 
  • Mobilität