Alle Kategorien

Scania

— 1.682
Alle Angebote NEUE Angebote 28
Sortieren nach:

Info-Mailer für "Scania"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

SCANIA

Die Geschichte des schwedischen Traditionsunternehmens SCANIA AB geht auf die Gründung im Jahr 1891 zurück. Heute ist der Hersteller von Bussen und Lastkraftwagen global aufgestellt und strebt konsequent die Marktführerschaft an.

Von Eisenbahn- zu Schwerlastkraftwagen

Die ursprüngliche Vagnafabrik im schwedischen Södertelge produzierte zu Anfang des 20. Jahrhunderts erfolgreich Eisenbahn- und Straßenbahnwagen. Der erste PKW wurde bereits 1897 gebaut, die Motorenentwicklung ermöglichte die Konstruktion des ersten Lastkraftwagens im Jahr 1902. Der 3-Tonnen-LKW hatte 20 PS, wurde im Jahr 1909 zwar prämiert, brachte aber noch nicht den wirtschaftlichen Durchbruch. Der Zusammenschluss mit dem Fahrrad- und Kleinwagenhersteller SCANIA brachte im Jahr 1910 die AB SCANIA-Vabis hervor, die von Beginn an erfolgreich operierte. Mit 151 Fahrzeugen markierte das Jahr 1915 einen Meilenstein, denn der Krieg forderte seinen Tribut. Das Unternehmen wurde nach einem Konkurs neu aufgestellt und konnte ab 1922 erste Großaufträge generieren. Zwischenzeitlich hatten sich die Spezialisten ein umfassendes Know-how in der Motorenkonstruktion angeeignet, ein neues Geschäftsfeld wurde eröffnet. Mit Bussen, Lastkraftwagen, innovativer Motorentechnik und klugen Personalentscheidungen gelang der Sprung zur industriellen Fertigung, die während des II. Weltkrieges auch militärische Spezialfahrzeuge umfasste. Die Steigerungsrate bei den Exporten verdeutlicht den Aufstieg des Unternehmens: Belief sich die Quote 1949 noch auf zehn Prozent, konnten zehn Jahre später bereits 50 Prozent verzeichnet werden. In den Folgejahren etablierte SCANIA-Vabis zahlreiche Produktionsstätten im Ausland, um die verschiedenen Märkte optimal bedienen zu können. Gezielte Aufkäufe und weitere Produktionsstätten folgten, denn die herausragende Motorentechnik sicherte den Wettbewerbsvorsprung. Das Jahr 2000 begann mit einem Rekord, SCANIA hatte eine Million Fahrzeuge produziert. Heute kann SCANIA auf Vertriebs- und Service-Standorte in mehr als 100 Ländern und eine global aufgestellte modulare Produktion bauen.



Gewachsenes Leistungsspektrum rund um starke Motoren

Insbesondere die Trucks von SCANIA sind in den verschiedensten Bereichen im Einsatz. Neben Fahrzeugen für den klassischen Fern- und Verteilerverkehr stellt das Unternehmen Spezialfahrzeuge für die Feuerwehr oder den kommunalen Einsatz her. Darüber hinaus wird großen Wert auf die Entwicklung neuer Technologien zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs gelegt. Ebenso vielseitig stellt sich das Bus-Programm von SCANIA dar, das neben den Bussen für den Stadtverkehr auch Fernreisebusse umfasst. Ein weiterer Schwerpunkt bleibt das Gebiet der Motorentechnik, auf dem sich SCANIA regelmäßig hervortut.

Produktportfolio 

  • LKW 
  • Busse 
  • Motoren