Oh nein. Da ist etwas schief gelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch mal.

Alle Kategorien

Krone

— 1.994
Alle Angebote NEUE Angebote 14
Sortieren nach:

Info-Mailer für "Krone"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Bernard KRONE Holding GmbH & Co. KG

Die Bernard KRONE Holding GmbH & Co. KG vereint in sich die Maschinenfabrik Bernard KRONE GmbH, das Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH sowie die für den Landtechnik-Vertrieb und Dienstleistungen zuständige LVD Bernard KRONE GmbH. Die Hauptproduktionsstandorte der KRONE-Gruppe befinden sich in Spelle und Werlte im Emsland.

Geschichte der Bernard KRONE Holding GmbH & Co. KG

Den Grundstein für die Maschinenfabrik KRONE bildete die im Jahr 1906 von Anna und Bernard Krone in Spelle gegründete Dorfschmiede. Als Bernard Krone das Unternehmen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr leiten konnte, übernahmen seine beiden Söhne Bernhard und Heinrich, die bei ihm das Schmiedehandwerk gelernt hatten, die Fabrik. Nach dem Wiederaufbau in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg konnte der Betrieb vom Wirtschaftswachstum der 50er Jahre profitieren und neue Produkte auf den Markt bringen. Innerhalb von zehn Jahren wuchs das Unternehmen von 70 auf 320 Mitarbeiter an. 1964 nahm der Standort Werlte den Betrieb auf. Hier wurden Pick-ups und Aufbauten für die in Spelle ansässige Ladewagenproduktion gefertigt. Kurz darauf kam die Serienanfertigung landwirtschaftlicher Kipper hinzu. Als der Markt für Landtechnik schwächer wurde, begann die Maschinenfabrik Bernard KRONE GmbH 1971 mit der Produktion von Nutzfahrzeugen. Zum 1. Januar 2000 wurde die GmbH durch die neue Personengesellschaftsform GmbH & Co. KG ersetzt.

Die Organisationsstruktur der Bernard KRONE Holding

Krone Maschinenfabrik, Landmaschinenhandel und Fahrzeugwerk gelten als rechtlich eigenständige Gesellschaften. Die strategische Ausrichtung und die finanzielle Führung der Krone-Gruppe liegen in Familienhänden. Innerhalb Deutschlands unterhält die Gruppe 26 weitere Standorte. Das international operierende Unternehmen ist in 40 Ländern weltweit vertreten, unter anderem in Europa, Asien, Südafrika, Nordamerika und Australien. 

 

 

Produktesortiment der Krone-Gruppe

Die Bernard KRONE Holding GmbH & Co. KG zählt zu den führenden Herstellern in den Bereichen Agrarmaschinen und Nutzfahrzeuge sowohl neu als auch KRONE Gebrauchtmaschinen . Auf dem Gebiet der Landmaschinen bietet das Unternehmen:

  • Mähaufbereiter-Selbstfahrer 
  • Scheibenmähwerke 
  • Kreiselzettwender 
  • Kreiselschwader
  • Lade- und Dosierwagen 
  • Häckseltransportwagen 
  • Rundballen- und Großpackenpressen 
  • Feldhäcksler

Das Produktportfolio im Bereich der Nutzfahrzeuge umfasst:

  • Pritschen- und Koffer-Sattelauflieger 
  • Box Liner
  • Wechselbrücken-Systeme 
  • Anhänger/Aufbauten