Oh nein. Da ist etwas schief gelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch mal.

Alle Kategorien

KOMATSU

— 236
Alle Angebote NEUE Angebote 236
Sortieren nach:

Mehr Angebote von anderen Anbietern

Info-Mailer für "KOMATSU"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

KOMATSU Ltd.

KOMATSU ist ein in Minato, Tokio, ansässiger japanischer Industriekonzern, zu dem weltweit 185 Unternehmen und 25 Fabriken gehören. Nach CATERPILLAR ist KOMATSU der zweitgrößte Baumaschinenhersteller auf der Welt.

Die Geschichte der KOMATSU Ltd.

Das am 13. Mai 1921 ins Leben gerufene Unternehmen war lange Zeit ausschließlich in Asien präsent. 1988 gründete KOMATSU zusammen mit DRESSER Industries, einer multinationalen Corporation mit Stammsitz in Dallas, Texas, ein Joint Venture mit Namen KOMATSU Dresser für die Produktion und den Vertrieb von Baumaschinen. Durch die Übernahme einiger kleiner europäischer Produzenten (HANOMAG sowie die Hydraulikbagger-Sparte von DEMAG) gelang es dem Unternehmen, auch in Europa Fuß zu fassen. 1993 wurde eine Zusammenarbeit mit dem Diesel- und Gasmotorenhersteller CUMMINS vereinbart. 1999 erwarb KOMATSU das nordamerikanische Tochterunternehmen des finnischen Gabelstaplerherstellers KALMAR Industries, KALMAR AC. Im Jahr 2003 kaufte der japanische Konzern außerdem die KONE-Tochter PARTEK FOREST.

KOMATSU-Standorte in Deutschland

Der KOMATSU-Hauptstandort in Deutschland befindet sich in Hannover, auf Teilen des ehemaligen Geländes der Maschinenfabrik HANOMAG. Neben verschiedenen Baggertypen wie Raupenbaggern, Baggerlader, Mobil- und Minibaggern wird hier auch die weltweit größte Planierraupe, die 150 Tonnen schwere KOMATSU D575, hergestellt. Ein weiterer bedeutender deutscher Standort ist in Düsseldorf zu finden. Der dort auf einem früheren Werksgelände der MANNESMANN DEMAG BAUMASCHINEN GmbH angesiedelten KOMATSU Mining Germany GmbH obliegt die Produktion von Minibaggern.

Das Produktsortiment von KOMATSU

Das Produktprogramm der KOMATSU Ltd. erstreckt sich über eine Vielzahl von Baumaschinen. Zu den Fabrikaten gehören:

  • verschiedene Baggertypen (Bulldozer, Raupenbagger, Baggerlader, Mobilbagger, Minibagger)
  • Radladerfahrzeuge (Kompaktlader, Teleskoplader)
  • Planierraupen
  • Muldenkipper
  • Gabelstapler
  • Kompressoren
  • Industrie-Roboter
  • Generatoren

Vertriebsnetz, Service und Ersatzteil-Lieferung

KOMATSU verfügt über ein leistungsstarkes, engmaschiges Verkaufs- und Servicenetz und gewährleistet damit sowohl eine qualifizierte Beratung bei der Geräteauswahl als auch einen fachgerechten Wartungs- und Reparaturservice. Die deutschen KOMATSU-Händler sind direkt mit dem Zentrallager in Brüssel verbunden, das nahezu jedes Ersatzteil vorrätig hat. Diese europaweite Vernetzung ermöglicht einen Ersatzteil-Service über Nacht und reduziert kostspielige Standzeiten.