Oh nein. Da ist etwas schief gelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch mal.

Kärcher

— 3
Sortieren nach:

Mehr Angebote von anderen Anbietern

Verkaufsformat

Bewerten Sie diesen Hersteller!

0,0 (0)
Danke!
Sie haben bereits bewertet.
Die Funktion ist gerade nicht verfügbar. Versuchen Sie es später.

KÄRCHER Group

Die KÄRCHER Group umfasst neben der Alfred KÄRCHER GmbH und Co. KG weitere Gesellschaften und Produktionsstandorte in Bühlertal, in Obersontheim und am Stammsitz des Unternehmens in Winnenden. Darüber hinaus gehören die Bernhard Ringler Apparate-Bau GmbH, die WOMA GmbH und cleanpark-Kette ebenfalls zum Unternehmensverbund.

Sauberkeit sowie Werterhaltung im Fokus - Die KÄRCHER Group

Der technisch begabte Ingenieur Alfred KÄRCHER gründete im Jahr 1935 in Stuttgart-Bad Cannstadt sein erstes Unternehmen, um seine eigenen Ideen im Bereich Heiztechnik auch technisch umsetzen und verkaufen zu können. Zu seinen Entwicklungen zählte auch der patentierte KÄRCHER-Salzbadofen, der insbesondere in der Metallurgie zum Einsatz kam. Der Umzug in den heutigen Stammsitz in Winnenden erfolgte 1939, als sich das Unternehmen mit der Produktion von Kabinenheizungen und Anwärmgeräten für Flugzeugmotoren befasste. Nachdem die Nachkriegszeit überstanden war, wurde 1950 mit dem ersten Hochdruckreiniger eine bahnbrechende Entwicklung auf den Markt gebracht, die noch die heutigen Produktreihen prägt. Nach dem Tod des Gründers im Jahr 1958 leitete seine Frau Irene KÄRCHER rund drei Jahrzehnte das Unternehmen und richtete es auf den internationalen Erfolg aus. Frankreich war 1962 die erste Station für eine Auslandsgesellschaft und wurde bis 2012 von 56 weiteren gefolgt. Rund 85 Prozent des Gesamtumsatzes werden im Familienunternehmen, das nun von der zweiten Generation geleitet wird, im Export generiert. Mit dem speziellen Know-how rund um das Thema Reinigung konnte das Unternehmen viele Innovationen vermarkten, wie zum Beispiel die tragbaren Hoch- und Höchstdruckreiniger, die Walzenbürsten-Technik in Scheuersaugmaschinen oder der autonome Saugstauber RoboCleaner. KÄRCHER gilt heute schon als Synonym für Reinigungstechnik im Allgemeinen. In über 190 Ländern ist das Unternehmen mit mehr als 40.000 Servicestellen vertreten, um die eigene Weltmarktführerschaft permanent mit neuen Entwicklungen und einem herausragenden Kundendienst zu verteidigen.



Professionelle Reinigung im Innen- und Außenbereich

Mit Hoch- und Höchstdruck- sowie Dampfreinigern, die sich sowohl innen als auch außen umweltschonend einsetzen lassen, hat es das Unternehmen an die Weltspitze geschafft. Darüber hinaus entwickelt und baut das Unternehmen Kehr- und Scheuersaugmaschinen, Nass- und Trockensauger, Kfz-Waschanlagen sowie Trink- und Abwasseraufbereitungsanlagen. Die Entwicklungen wurden jeweils für die verschiedensten gewerblichen Bereiche und für die privaten Endkunden modifiziert.

Produktportfolio

  • Hoch- und Höchstdruckreiniger 
  • Nass- und Trockensauger 
  • Kfz-Waschanlagen 
  • Anlagen zur Trink- und Abwasseraufbereitung 
  • spezielle Reinigungstechnologien