Alle Kategorien

INDEX

— 117
Alle Angebote NEUE Angebote 4
Sortieren nach:

Info-Mailer für "INDEX"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Index

Die INDEX-Werke GmbH & Co. KG gehört zu den führenden und weltweit aktiven Herstellern für Drehmaschinen. Die Produkte des traditionsreichen Unternehmens stehen für eine hohe Qualität, Zuverlässigkeit sowie einem technischen Vorsprung gegenüber den Konkurrenten.

Die Geschichte von INDEX beginnt im Jahr 1914

Hermann Hahn gründete im Jahr 1914 die INDEX-Werke, die heute ihren Sitz in Esslingen haben. Der schwäbische Unternehmer wollte seine kreativen Ideen für qualitativ hochwertige Produkte umsetzen und legte damit den Grundstein für eine Entwicklung, die beeindruckender kaum sein kann. Die Produktion begann mit Revolverdrehautomaten, von denen in vier Jahrzehnten über 20.000 Stück gefertigt und verkauft wurden. Sie sind für den hervorragenden Ruf des Unternehmens INDEX verantwortlich. Mitte der 70er Jahre startete die Produktion für Mehrspindel-Drehautomaten und nur wenige Jahre später gelang der Einstieg in die CNC-Technik. Durch innovative Ideen und dessen Umsetzung übernahm INDEX fast auf Anhieb die Vorreiterrolle. Anfang der 90er Jahre eröffnete INDEX mit der Vorstellung von Dreh-Fräszentren, die auf einem modularen Baukastenprinzip basieren, ein neues Zeitalter. 1997 übernahm INDEX als eigenständige Tochter die Traub-Drehmaschinen GmbH & Co. KG, die im benachbarten Reichenbach ihren Sitz hat. Damit ist es dem Gesamtunternehmen INDEX TRAUB bis heute möglich, eine Zwei-Marken-Strategie zu verfolgen.

Das Produktportfolio von INDEX

Inzwischen darf die INDEX-Gruppe als weltweit bedeutendster Hersteller im Bereich des Werkzeugmaschinen-Baus gezählt werden. Die Produktpalette beinhaltet folgende Lösungen:

Die Produkte, die von den kleinsten Lohndrehern bis hin zu den größten Konzernen verwendet werden, richten sich nicht ausschließlich nur an die Automobilindustrie, Zulieferern und Maschinenbau, sondern in den letzten Jahren auch verstärkt an die Branchen Medizintechnik, Elektrotechnik sowie Optik und Feinwerkindustrie.

Ein umfangreiches Serviceangebot

Für alle Kunden steht ein ausgebreitetes Serviceangebot zur Verfügung. Bei Fragen oder Problemen hilft eine Servicehotline weiter, die mit qualifizierten Mitarbeitern besetzt ist. Kompetente Servicekräfte sowie ein breit gefächertes Ersatzteillager ermöglichen den schnellen Einsatz vor Ort bei Defekten. Weiterhin wird den Maschinenführern ein ausgereiftes und individuelles Schulungsprogramm angeboten, um die neue Maschine kennenzulernen. Wartungen und Nachrüstungen runden das Gesamtpaket ab.