Oh nein. Da ist etwas schief gelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch mal.

Schade! Für Ihre Auswahl sind aktuell keine Angebote verfügbar. Aktivieren Sie den E-Mail-Service!

Info-Mailer für "Cummins"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Bewerten Sie diesen Hersteller!

0,0 (0)
Danke!
Sie haben bereits bewertet.
Die Funktion ist gerade nicht verfügbar. Versuchen Sie es später.

CUMMINS Inc.

Die CUMMINS Inc. erhielt ihren Namen nach dem Erfinder Clessie Lyle Cummins, der in die Firmengründung im Jahr 1919 involviert war. Als traditioneller Entwickler und Hersteller von Gas-und Diesel-Motoren liefert CUMMINS nicht nur Antriebe für Fahrzeuge, sondern insbesondere für Maschinen und Aggregate aller Art.

Unternehmensgeschichte

Die in Columbus, Indiana, USA, ansässige Firma machte zunächst als Ausstatter einiger Duesenberg-Rennwagen von sich reden. So konnte im Jahr 1931 ein Duesenberg-Cummins die 500 Meilen von Indianapolis ohne Boxenstopp zurücklegen, im Jahr 1934 wurde in Daytona Beach mit 162,14 km/h ein neuer Weltrekord für Diesel-Fahrzeuge aufgestellt. In den 60-er Jahren arbeitete CUMMINS eng mit dem deutschen Unternehmen KRUPP zusammen und stattete dessen LKW mit Diesel-Motoren aus. Im Jahr 1980 gründete CUMMINS mit der CASE CORPORATION ein Joint Venture, das sich intensiv mit der Entwicklung und Produktion von Diesel-Motoren beschäftigte. Die anderen 50 Prozent an dieser Consolidated Diesel Corporation, die von CASE NEW HOLLAND gehalten wurden, übernahm CUMMINS im Jahr 2008. Ein weiteres Joint Venture, die European Engine Alliance (EEA) wurde im Jahr 1996 gemeinsam mit IVECO und NEW Holland initiiert. Allerdings verkaufte CUMMINS die Anteile im Jahr 2008 an die Fiat Powertrain Technologies. Mit mehr als 40.000 Mitarbeitern, 600 eigenen und unabhängigen Niederlassungen und mehr als 6.000 Händlern bedient CUMMINS Kunden in rund 190 Ländern.





Leistungsschwerpunkte

CUMMINS entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Diesel- und andere Antriebsmotoren für Fahrzeuge, Baumaschinen sowie industrielle Anwendungen. Dazu zählen beispielsweise Pumpen, Verdichter, Schredder, Spezialfahrzeuge und vor allem Bergbaugeräte. Einen weiteren Schwerpunkt im Leistungsspektrum stellen die verschiedenen Aggregate und Stromerzeuger dar. Darüber hinaus entwickelt CUMMINS im Rahmen der CUMMINSMERCRUISER DIESEL, einem Joint Venture mit Mercury Marine, ein integriertes System für Schiffsantriebe und Generatoren, um komplette Überwachungssysteme und Informationen zu den Diesel-Motoren zur Verfügung zu stellen.

Produktportfolio

  • Diesel- und andere Antriebe für Fahrzeuge und Maschinen 
  • Aggregate 
  • Marine-Anwendungen