Oh nein. Da ist etwas schief gelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch mal.

BAUER

— 9
Alle Angebote NEUE Angebote 2
Sortieren nach:

Mehr Angebote von anderen Anbietern

Maschinenkategorie

Standort

Verkaufsformat

Bewerten Sie diesen Hersteller!

0,0 (0)
Danke!
Sie haben bereits bewertet.
Die Funktion ist gerade nicht verfügbar. Versuchen Sie es später.

BAUER Maschinen GmbH

Bauer AGSeit Ende der sechziger Jahre produzierte die BAUER Maschinen GmbH Maschinen und Geräte für den Spezialtiefbau. Seit 2001 ist das Unternehmen als Teil der BAUER AG eigenständig am Markt tätig.

Website: bauer.de

Einblick in die Firmengeschichte

Mit der Konstruktion und der Herstellung von Maschinen begann BAUER Maschinenbau GmbH, als es für den eigenen Bedarf um 1970 keine geeigneten Geräte für die Ausführung von Ankerbohrungen und die Fertigung von Bohrpfählen gab. Somit entwickelte und baute die Firma ihren ersten Ankerbohrwagen UBW, dem 1976 das erste Drehbohrgerät, die BG 7, folgte. Ursprünglich nur für den Gebrauch im Unternehmen selbst gedacht, wurden die Maschinen ab Mitte der achtziger Jahre offen vertrieben. Zum einen zeigten große Baukonzerne Interesse an den BAUER Maschinen, zum anderen ließen sich die hohen Entwicklungskosten nur mit höheren Stückzahlen amortisieren. Ab Beginn der neunziger Jahre erweiterte die BAUER Maschinen GmbH ihr Maschinenprogramm um weitere Geräte - teilweise über die Übernahme oder die Neugründung kompetenter Firmen. Heute bietet das Unternehmen ein komplettes Sortiment an Maschinen und Technologien für den Spezialtiefbau an.

Daten und Fakten zur BAUER Gruppe

Bei der in Schrobenhausen ansässigen BAUER Gruppe handelt es sich um einen international agierenden Bau- und Maschinenbaukonzern. Mehr als 110 Tochterfirmen sind unter der börsennotierten Holding BAUER AG in den Bereichen Maschinen, Bau und Resources tätig. Die Unternehmensgruppe ist führend in der Fertigung komplexer Gründungen, Baugruben und vertikaler Abdichtungen sowie der Konstruktion und der Produktion von Maschinen für diese Sparte. Im Jahr 2013 verzeichnete die BAUER Gruppe mit ihren rund 10.300 Mitarbeitern in etwa 70 Ländern einen Gesamtumsatz von 1,5 Milliarden Euro.

Produktportfolio der BAUER Maschinen GmbH

In Zusammenarbeit mit seinen Tochterfirmen produziert das Unternehmen Maschinen und Werkzeuge, die im Spezialtiefbau und beim Mining zum Einsatz kommen. Dazu zählen unter anderem:

  • Drehbohrgeräte 
  • Schlitzwandgeräte 
  • Tiefenrüttelgeräte 
  • Geräte zur Suspensionsbehandlung 
  • Seilbagger 
  • Hydraulikaggregate 
  • Mäklergeräte 
  • Ankerbohrgeräte 
  • Rammhämmer 
  • Aufschluss- und Brunnenbohranlagen 
  • Unterwagen 
  • Geothermiebohrgeräte 
  • Sprenglochbohrgeräte 
  • Geräte für Exploration und Mining
  • Bohrtechnik
  • Sägemaschinen

Mit seinen Produkten der Tiefbohrtechnik bietet darüber hinaus BAUER Deep Drilling innovative und maßgeschneiderte Lösungen für den Öl-, Gas- und Energiesektor. Das BAUER-Produktsortiment für den Tiefbohrmarkt umfasst:

  • Tiefbohranlagen 
  • Pipehandling-Systeme 
  • Walking- und Skidding-Systeme 
  • Komponenten wie hydraulische Verschraubeinheiten und Top Drives 
  • Geräte zum Einbau von Anker- und Standrohren 
  • Spülungsaufbereitungsanlagen