Oh nein. Da ist etwas schief gelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch mal.

Atlas Copco

— 1.992
Alle Angebote NEUE Angebote 28
Sortieren nach:

Info-Mailer für "Atlas Copco"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Verkaufsformat

Bewerten Sie diesen Hersteller!

0,0 (0)
Danke!
Sie haben bereits bewertet.
Die Funktion ist gerade nicht verfügbar. Versuchen Sie es später.

ATLAS COPCO

ATLAS COPCO ist ein international agierender Industriekonzern mit Hauptsitz im schwedischen Nacka, nahe Stockholm. Zu den Produkten des Konzerns gehören Bau- und Bergbaugeräte, Expander, Kompressoren und Luftaufbereitungssysteme, Kraftwerkzeuge und Montagesysteme...

ATLAS COPCO in Essen (Deutschland)

Die ATLAS COPCO wurde im Jahr 1873 als AB Atlas in Stockholm gegründet. 1898 folgte die Gründung der AB Diesels Motor. Beide Unternehmen fusionierten 1917 zur AB Atlas Diesel, die sich 1956 mit der Übernahme der belgischen Arpic Engineering NV in ATLAS COPCO umbenannte. Seit 1952 ist ATLAS COPCO in Deutschland vertreten. Damals startete die Atlas Diesel GmbH mit nur vier Personen und einem Fokus auf den Ruhrkohlebergbau. Heute vereint die ATLAS COPCO Holding GmbH unter ihrem Dach dreizehn operative Gesellschaften, die insgesamt 2.360 Mitarbeiter beschäftigen. Die in Essen ansässige deutsche Vertriebsgesellschaft war die erste ausländische Niederlassung des schwedischen Konzerns. Mittlerweile ist ATLAS COPCO in mehr als 180 Ländern präsent.

Zahlen und Fakten rund um ATLAS COPCO

Die Produktionslinien von ATLAS COPCO erstrecken sich über die vier Konzernbereiche Industrietechnik (einschließlich Montagesystemen und Werkzeugen), Kompressortechnik, Bautechnik und Bergbautechnik. Mehr als 98 Prozent der Erzeugnisse werden außerhalb Schwedens verkauft. Dreißig Prozent des Umsatzes entfallen auf Europa, 28 Prozent auf Asien (inklusive Australien), 20 Prozent auf Nordamerika, 12 Prozent auf Afrika und 10 Prozent auf Südamerika. Ein Teil der Produktion erfolgt nach wie vor in Schweden. Die Produktionsstätten befinden sich in Örebro, Tierp, Kalmar und Fagersta. Darüber hinaus unterhält die Gruppe Fertigungsstätten in mehr als zwanzig Ländern, insbesondere in Belgien, Deutschland, den USA, China und Indien.

Produktpalette der ATLAS COPCO

Das Produktportfolio des Konzerns ist äußerst umfangreich. Es umfasst unter anderem:

  • Baumaschinen
  • Kompressoren und Drucklufttechnik
  • Generatoren 
  • Hebezeuge und Laufkatzen 
  • Lade- und Transportgeräte 
  • Montagelösungen 
  • Straßenbau- und Straßenfrästechnik 
  • Werkzeuge zur Materialabtragung

Gebrauchte Atlas Copco Tools und Ersatzteile finden Sie in den Auktionen bei TradeMachines.