Alle Kategorien

Abus

— 33
Sortieren nach:

Info-Mailer für "Abus"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Mehr Angebote von anderen Anbietern

Info-Mailer für "Abus"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Verkaufsformat

Bewerten Sie diesen Hersteller!

0,0 (0)
Danke!
Sie haben bereits bewertet.
Die Funktion ist gerade nicht verfügbar. Versuchen Sie es später.

ABUS Kransysteme GmbH

ABUS-LogoDie ABUS Kransysteme GmbH ist einer der führenden europäischen Hersteller für Brückenkrane. Mehr als 1.100 Mitarbeiter fertigen an den Produktionsstandorten der ABUS in Gummersbach und Marienheide-Rodt Hebezeuge und Kräne von 80 Kilogramm bis zu 120 Tonnen Tragfähigkeit.

 Website: www.abus-kransysteme.de

Die Geschichte der ABUS Kransysteme GmbH

Werner Bühne gründete das Unternehmen ABUS im Jahr 1964 in Wetter an der Ruhr. Die erste Produktionshalle wurde 1965 in Gummersbach-Lantenbach erbaut. Eigene Krankomponenten werden seit 1974 entwickelt.

Kundencenter-ABUS-Gummersbach
Das ABUS Kundencenter in Gummersbach

Dem 1989 in Marienheide-Rodt errichteten Werk, das als Logistikzentrum und für die Produktion des Hängebahnsystems und der Schwenkkräne dient, folgten zwischen 1993 und 2006 Tochterunternehmen in Schweden, Spanien, England, den Niederlanden, China, Frankreich und Polen und weiterer Produktionshallen in Gummersbach.

Produkte der ABUS Kransysteme GmbH

Das Unternehmen bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Lösung auf Grundlage von Standardkranen und -komponenten. Der ABUS-Laufkran bewältigt beispielsweise mit seinen bis zu 120 Tonnen Tragfähigkeit die störungsfreie Beförderung voluminöser und schwerer Transportgüter auf der oberen Materialflussebene. Die ABUS-Wand- und Säulenschwenkkrane übernehmen hingegen auf der unteren Materialflussebene den arbeitsplatznahen Transport von bis zu 6,3 Tonnen schweren Gütern.

Säulenschwenkkran-ABUS-Kransysteme
Ein Säulenschwenkkran ...
Halbportalkran-ABUS-Kransysteme
... und ein Halbportalkran von ABUS

Komplexere Materialflusslösungen lassen sich durch das ABUS-Hängebahnsystem realisieren, dass sich an fast jede Raum- und Hallengeometrie anpasst. Mit dem ABUS-Elektro-Kettenzug hebt dieses System Lasten von maximal zwei Tonnen. Darüber hinaus beinhaltet das Lieferprogramm Portalkrane wie den ABUS Leichtportalkran LPK und den Halbportalkran EHPK und umfangreiches elektronisches und elektrisches Zubehör für sämtliche Krane und Hebezeuge.

Das Leistungsspektrum von ABUS

Einen beliebten ABUS Kran kann man auch gebraucht erwerben. Günstige Angebote kann man vor allem in Online-Auktionen finden. Trotz des kleinen Preis kann hier sogar die Qualität ohne Weiteres überzeugen. 

Die Leistungen der ABUS GmbH erstrecken sich über folgende Bereiche:

  • Entwicklung eigener Krankomponenten (z. B. Antriebs- und Steuerungstechnik, Stahlbau und Hebezeuge) 
  • Produktion wesentlicher Bauteile 
  • Zusammenfügen kompletter Aggregate und Krananlagen 
  • Lieferung, Montage und Inbetriebnahme am jeweiligen Einsatzort 
  • Service, Wartung, Lieferung von Ersatzteilen 
  • Kundenschulungen zum den Themen Wartung und Instandsetzung