Oh nein. Da ist etwas schief gelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch mal.

Die Verwertungskontor Rheinland GmbH (VKR) unter der Geschäftsführung des Gründers Ralf Franzen kann bereits auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz bauen. Die Präsenz an den Standorten Krefeld, Marsberg, Hamburg und Wuppertal verkürzt die Wege und Reaktionszeiten im Interesse der Auftraggeber, darüber hinaus eröffnet sich VKR mit seiner internationalen Vernetzung ein zusätzliches Verwertungspotenzial.

Umfangreiches und zertifiziertes Dienstleistungsangebot

Als geprüfter Sachverständiger im Bereich gewerbliche Einrichtungen und Inventar sowie der Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 Norm, die europaweit anerkannt wird, bringt Ralf Franzen nicht nur seine Kompetenz in das Auktionshaus ein, sondern vor allem seine Erfahrungen. Bereits seit 1993 ist er im Bereich Industrieverwertung tätig, konnte an mehr als 1.000 Verfahren erfolgreich teilnehmen sowie mindestens genauso viele Gutachten erstellen. Die Auftraggeber rekrutieren sich regelmäßig aus Insolvenzverwaltern, Banken, Leasing- und Versicherungsgesellschaften, Rechtsanwälten und Steuerberatern sowie Finanzämtern, aber auch Unternehmen und Unternehmensberatern. Da die VKR über die Erstellung marktgerechter Gutachten unter den verschiedensten Aspekten hinaus auch die stringente Verwertung übernimmt, präsentiert sich das Unternehmen als professioneller Dienstleister bei der Auflösung, Umstrukturierung oder Produktionsverlagerung, aber auch zur Wertermittlung für Nachfolgeregelungen oder Insolvenzen. Grundlage stellen in jedem Fall die schnelle Inventarisierung und hochwertige Dokumentation dar, die Hand in Hand mit der Ermittlung von eventuellen Rechten Dritter sowie der Klärung der Eigentumsverhältnisse gehen. Die Prozesse sind geprüft und zertifiziert, sodass sich die Auftraggeber auf zeitnahe Erstellung realistischer Gutachten verlassen können. Die Verwertung erfolgt in der Regel über Online-Auktionen oder -verkäufe, wobei das Spektrum sowohl Maschinen, Anlagen und Betriebseinrichtungen als auch ganze Unternehmen oder Unternehmensteile sowie Immobilien umfasst. Die Dienstleistungen von VKR gehen deutlich weiter, denn über die Inventarisierung und Begutachtung hinaus werden auch Objektsicherungen, Demontage- oder Transportleistungen erbracht sowie professionelle Archivierungen übernommen.

Online-Vermarktung in modernem Outfit

Die Online-Vermarktung nimmt naturgemäß einen zentralen Stellenwert ein, um interessante und zeitnahe Erlöse für die verschiedenen Auftraggeber erzielen zu können. Dazu nutzt VKR eine moderne Internet-Plattform, die sowohl die Auktionen als auch die Verkäufe übersichtlich anzeigt. Interessenten können verschiedene Suchfilter nutzen, um sich die zur Verwertung anstehenden Ladeneinrichtungen, Maschinen oder Fahrzeuge auflisten zu lassen. Neben den unterschiedlichen Geschäftsausstattungen finden sich vor allem Maschinen und Anlagen aus der Metall- und Holzverarbeitung sowie einige PKW. Zu jeder Position können Interessenten die notwendigen Informationen und aussagekräftige Fotos nutzen, um sich zu positionieren. Die Unternehmens- oder Immobilienverkäufe werden unter speziellen Rubriken geführt. Mit Newslettern und vielfältigen Informationen rund um das Thema Online-Auktionen sowie zu den Abläufen und Geschäftsbedingungen arbeitet VKR sehr modern, kundenorientiert und transparent.

Leider hat VKR GmbH im Moment keine Angebote online.

Info-Mailer für "VKR GmbH"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Ähnliche Angebote von anderen Anbietern

Bewerten Sie diesen Anbieter!

2,3 (10)
Danke!
Sie haben bereits bewertet.
Die Funktion ist gerade nicht verfügbar. Versuchen Sie es später.