Das Amberger Auktionshaus Industrie Auktionen Bernhard Maier IABM erledigt im Auftrag renommierter Insolvenzverwalter die professionelle und umfassende Abwicklung von Insolvenzverfahren sowie Unternehmensveräußerungen. Neben Versteigerungen vor Ort und im Internet bietet das Unternehmen weiterreichende Dienstleistungen an, um sich als zuverlässiger Partner und im Interesse der zahlreichen Auftraggeber zu bewähren. Die Online-Auktionsplattform wurde im Jahr 2004 eingerichtet. Sie weist neben dem Auktionsportal einen separaten Online-Shop für die Freihandverkäufe auf.

Umfangreiches Dienstleistungsspektrum

Das IABM-Team um Bernhard Maier übernimmt die detaillierte Inventarisierung des Anlage- und Umlaufvermögens insolventer Firmen, wobei es keine Einschränkung hinsichtlich bestimmter Branchen gibt. Entsprechend des Potenzials werden Gutachten unter Fortführungs- und Liquidationsgesichtspunkten fachmännisch und ausführlich erstellt. Dabei können eventuell bestehende Fremdrechte erfasst und ausgesondert werden, um eine realistische Bewertung liefern zu können. Stehen Immobilien im Mittelpunkt, zieht die IABM spezielle Gutachterkompetenz hinzu und übernimmt die Verwertung, aber auch die Betreuung von unter Zwangsverwaltung stehenden Immobilien. Im Bedarfsfall engagiert sich die Industrie Auktionen Bernhard Maier auch bei der kaufmännischen Betreuung insolventer Unternehmen, so dass vor Ort wichtige Dienstleistungen, wie zum Beispiel die Prüfung der Ablösung von Leasing- und Finanzierungsverträgen oder die Betreuung bei Steuerprüfungen, erbracht werden können. Die fachgerechte und rechtskonforme Archivierung, Verwaltung und Vernichtung von Firmenakten gehört ebenso zu den angebotenen Leistungen des Auktionshauses.

Sicherstellung und Verwertung von Anlage- und Umlaufvermögen

Erweist es sich im Rahmen von Insolvenzverfahren als notwendig, übernimmt die IABM die Beschlagnahmung, Sicherung und Einlagerung von Dokumenten, Akten und Werten. Darüber hinaus können die Auftraggeber sich auf den zuverlässigen Abbau, den Abtransport und die sichere Einlagerung von Fahrzeugen, Anlagen und Maschinen aller Größenordnungen und Branchen verlassen. Die Verwertung wird entweder in unternehmensbezogenen Versteigerungen vor Ort, in Sammel- oder Online-Auktionen erledigt. Einzelne Posten werden aber auch dem Freihandverkauf auf der Online-Plattform, vor Ort oder dem Ausschreibungsverfahren zugeführt. Großen Wert legt das Unternehmen auf eine transparente und zügige Abrechnung und Auszahlung der erzielten Erlöse sowie die ordnungsgemäße Übergabe der Betriebsräume im geräumten und besenreinen Zustand.

Online-Plattform für Auktionen und Verkäufe

Die Verkaufsangebote werden auf der Online-Plattform der IABM separat aufgelistet und umfassen neben Fahrzeugen und Büro- oder Geschäftsausstattungen auch Maschinen und Anlagen. Die Auktionen werden online angekündigt und mit Auktionskatalogen vorbereitet. Aktuell wird auf die Verwertung des Photovoltaik-Handels- und Planungsunternehmens HAWI AG in Eggenfelden verwiesen und schon große Warenbestände im Verkauf angeboten. Auf der umfangreichen Referenzliste finden sich zahlreiche Unternehmen aus verschiedenen Industrien. So findet man neben Holzbearbeitungsmaschinen  Metallbearbeitungsmaschinen auch LebensmittelmaschinenKunststoffmaschinen, gebrauchte Baumaschinen sowie aus dem Handels- und Dienstleistungsbereich, aber auch Maschinen aus Arztpraxen und andere mittelständische Firmen.

Maschinenkategorie

Verkaufsformat

Bewerten Sie diesen Anbieter!

5,0 (2)
Danke!
Sie haben bereits bewertet.
Die Funktion ist gerade nicht verfügbar. Versuchen Sie es später.