Oh nein. Da ist etwas schief gelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch mal.

Alle Kategorien

Als eines der weltweit führenden Auktionshäuser überhaupt ist das US-amerikanische Unternehmen Hilco Industrial, LLC seit 2000 am Markt. Die heutige Unternehmensgruppe Hilco Global wurde ursprünglich 1987 in Chicago von Jeff Hecktman gegründet, nachdem dieser sein Familienunternehmen veräußert hatte. Hilco Industrial wird als Tochterunternehmen aktuell von Robert Levy und Stephan Wolf geführt. Mit zahlreichen Büros und Partnern, die rund um die Welt verteilt agieren, betreut Hilco seine zahlreichen Kunden und Nutzer.

Profunder Erfahrungsschutz als solide Basis

Die langjährigen Erfahrungen der Wirtschaftsgrößen, die für die Gründung von Hilco Industrial verantwortlich zeichnen, spiegeln sich im Dienstleistungsangebot des Auktionshauses wider: Auf der Grundlage eines weltweiten und eng geknüpften Netzwerkes kann Hilco enorme Erfolge bei der Verwertung von gebrauchten Anlagen und Maschinen, Warenbeständen, Geschäftseinrichtungen und Fahrzeugen verzeichnen. Die Auftraggeber aus mehr als 53 Ländern können darauf bauen, dass ihre Güter des Anlagevermögens einem enormen Pool an potenziellen Käufern in mehr als 115 Ländern professionell präsentiert werden, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Als Global Player bewegt sich Hilco in den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft: Angefangen bei der Luftfahrt und Verteidigung über die Automobil-Branche sowie Biotechnologie, die Bau- und verarbeitenden Industrien bis hin zu Stahlwerken und zur Gas-, Öl- und Petroleum-Industrie - das Auktionshaus führt die Verwertung für die verschiedensten Unternehmen dieser Welt durch. Zwar bewegt sich Hilco bevorzugt im Bereich Mergers & Acquisitions, was allerdings die professionelle Verwertung im Rahmen von Insolvenzen oder Auflösungen nicht ausschließt. Entsprechend eindrucksvoll gestaltet sich die Referenzliste, auf der sich auch ein Unternehmen wie Old Carco LLC (Chrysler) wiederfindet.

Moderne Plattform - enormes Angebot

Der Online-Auftritt des Auktionshauses Hilco Industrial ist zunächst in die verschiedenen Verwertungsformen eingeteilt: Neben Einzelpositionen werden die kompletten Verwertungen angekündigt, Online-Auktionen sind ebenso möglich wie Verkäufe. Die Nutzer können die einzelnen Branchen aber auch gezielt anwählen, sodass die zur Verwertung anstehenden Maschinen und Anlagen sowie zahlreichen Werkzeuge, Einrichtungen und Ausstattungen sortiert angezeigt werden. Mit professionellen Beschreibungen haben Interessenten eine gute Grundlage, um ein passendes Angebot abzugeben. Insbesondere die intensiven Marketing-Maßnahmen prägen die Arbeit des Auktionshauses. Dazu greift Hilco auf die modernen Kommunikationskanäle zu, sodass die nationalen und internationalen Investoren direkt per E-Mail über neue Angebote informiert werden. Die internationale Ausrichtung der Plattform lässt sich schon am Sprachangebot ablesen, zusätzlich stehen sowohl in Nordamerika, Europa, Asien, dem Mittleren Osten sowie Mexiko Ansprechpartner in den Niederlassungen zur Verfügung.

Hilco Industrial

— 3.612
Alle Angebote NEUE Angebote 337
Sortieren nach:

Info-Mailer für "Hilco Industrial"

Info über neue Produkte als Erster im Posteingang haben. KEIN SPAM!

Super! Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Super! Bitte prüfen Sie jetzt Ihr E-Mail-Postfach und bestätigen Sie Ihre Anmeldung.

Verkaufsformat

Bewerten Sie diesen Anbieter!

4,7 (3)
Danke!
Sie haben bereits bewertet.
Die Funktion ist gerade nicht verfügbar. Versuchen Sie es später.